Unsere Konfirmanden bauen

ein Insektenhotel

Foto: epd bild

– Umweltschutz mal ganz praktisch

Das neue Insekten-Hotel an der Kirche Foto: Markus Kilb

 

Rund 560 Wildbienen-Arten gibt es in Deutschland… .
Mehr als die Hälfte unserer heimischen Wildbienenarten gilt als gefährdet im Bestand. Ursache dafür ist der Wandel in der Kulturlandschaft. Den Wildbienen fehlen Ackerrandstreifen mit artenreicher Vegetation, magere Wiesen und störungsfreie, offene Böden als Niststandorte .

 

 

Zwar sind Honigbienen die zahlreichsten, doch Wildbienen sind gleichfalls unersetzliche Bestäuberinnen. Ab März sind vor allem die robusten Hummeln schon bei niedrigen Temperaturen unterwegs; sie fliegen noch im Oktober.

Bienen und Hummeln, Schmetterlinge und andere Wildbestäuber garantieren unsere Ernten. … Doch nicht allein für Kulturpflanzen haben die Blütenbesucher eine enorme Bedeutung, sondern für den gesamten Naturhaushalt. … Ohne Bienen keine Biodiversität. Aus DUH 1/2017(jk)

 

Wir freuen uns, dass die Mädchen und Jungs vom Konfirmanden-Jahrgang 2017 so ein tolles Insekten-Hotel gebaut haben und sagen auch vielen Dank den Konfi-Eltern für ihre Unterstützung.

Fotos: Markus Kilb