Foto: Wodicka

Wie wollen wir – auf dem Land – zusammenleben? Was sind die Grundlagen der Gemeinde?

Hannes Seidl und Daniel Kötter drehen dazu einen Film und alle sind herzlich eingeladen, bei dem feierlichen Dreh mitzumachen.

Für vier Tage sollen Dehrner, Steedener, Runkeler und Frankfurter gemeinsam auf der Wiese neben dem Johannishof in Dehrn leben, arbeiten, Musik machen, Fahnen basteln, dem Johannishof eine neue Farbe verleihen und vor allem kochen, essen und trinken.
Dafür werden zwischen Mittwoch, 30.5. ab 18 Uhr und Sonntag, 3.6., 18 Uhr, Teilnehmende gesucht.

Filmdreh: 31.Mai., 01. und 02. Juni 2018 –  jeweils von 18-24 Uhr

Fotos: Lehmann

Wir bitten Interessierte,  per E-Mail an landstadtfluss@gmx.de mit den Projektleitern Kontakt aufzunehmen.

http://www.danielkoetter.de/projekte/land-stadt-fluss