Foto: Lotz

Im Advent geht es darum, sich auf Weihnachten vorzubereiten, die Türen zu unseren Herzen zu öffnen und Freude zu schenken.

Die Idee: Lasst uns nicht nur unsere Herzen
öffnen, sondern auch unsere Türen. Werdet Teil des lebensgroßen Dorf-Adventskalenders und stellt mit eurem Haus ein Adventskalendertürchen für die Hofener und ihre Kinder dar. Die Kinder werden Euch voller Vorfreude besuchen, Weihnachtslieder und Adventsgedichte mitbringen, um Euch für eine Weile dem Alltagsstress zu entreißen und die schöne Zeit ankommen zu lassen.

Liebe Hofener, Ihr seid alle herzlichst eingeladen am Dorf-Adventskalender teilzunehmen!

Am 30.11.2018 findet um 17 Uhr das Einsingen mit den Kindern in der Kirche in Hofen statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Der Kalender findet an folgenden Tagen statt:

Montag, 03.12.18 Kalendertürchen 3 – Eröffnung des Hofener Dorf-
Adventskalenders 2018
Donnerstag, 06.12.18 Kalendertürchen 6 – Hier kommt der Nikolaus und
bringt natürlich jedem Kind ein kleines Geschenk mit.
(Lob und Tadel für das „Goldene Buch“ kann auf
Wunsch bis zum 01.12.18, bitte in schriftlicher Form entgegen genommen werden)
Freitag, 07.12.18 Kalendertürchen 7
Montag, 10.12.18 Kalendertürchen 10
Mittwoch, 12.12.18 Kalendertürchen 12
Freitag, 14.12.18 Kalendertürchen 14

Foto/Text: Lotz

Montag, 17.12.18 Kalendertürchen 17
Mittwoch, 19.12.18 Kalendertürchen 19
Freitag, 21.12.18 Kalendertürchen 21 – Abschluss des Hofener Dorf-
Adventskalenders 2018
Sonntag, 24.12.18 Gottesdienst an Heiligabend in der Kirche zu Hofen mit musikalischen Beiträgen der Kinder des Hofener Dorf-Adventskalenders

Grafik: Pfeffer

 

Treffpunkt für alle Advents- und Weihnachtsbegeisterten, insbesondere aber für die Kinder, ist immer um 17 Uhr an der Kirche in Hofen. Von dort aus geht es zu Fuß zum jeweiligen Kalendertürchen. Um 17.15 Uhr beginnt das Zusammensein am jeweiligen Adventshaus. Hier erfreuen die Kinder die Hofener mit weihnachtlichen Liedern, Gedichten oder Geschichten. Natürlich können Nachbarn, Freunde und Verwandte auch den direkten Weg zum Kalendertürchen wählen.

Wir freuen uns auf euch!
Annemarie Spegt und Katrin Heun