Liebe Gemeinde,

die Vakanzzeit hat ein frühes Ende genommen. Seit 01.01.2019 darf ich nun den Pfarrdienst hier in der evangelischen Kirchengemeinde Steeden ausfüllen.

Ich bin: Alexander Eisenreich, geboren und aufgewachsen in dem kleinen gar nicht weit entfernten Ort Nordhofen im Westerwald. Nach dem Abitur in Dierdorf verschlug es mich zum Studium nach Erlangen. Ich habe mit einem Lehramtsstudium begonnen, aber nach vier Semestern Latein und Religion zum Theologiestudium gewechselt und damit auch den Berufswunsch.

Mein Vikariat habe ich in der Nachbargemeinde Runkel an der Lahn absolviert, wo ich schon einige Erfahrung sammeln und das Leben hier in der Region kennenlernen durfte. Für das Spezialvikariat bin ich nach Frankfurt gezogen. Dort habe ich ein halbes Jahr im Zentrum Verkündigung der EKHN im Fachbereich Kirchenmusik gearbeitet und viel über die musikalische Arbeit und Ausbildung unserer Landeskirche erfahren, speziell im Bereich der Popularmusik. Es folgte ein Jahr als Pfarrer in der Kirchengemeinde Stockstadt am Rhein.

Neben dem Beruf verbringe ich die Zeit gerne mit Musik, aktiv wie passiv, und Sport.

Musik bringt Menschen auf einfache Art und Weise zusammen. Sie stiftet Gemeinschaft und geht ins Herz. Sie kann gleichzeitig die unterschiedlichsten Menschen berühren. Das wünsche ich mir auch für die Kirchengemeinde Steeden.

Sie soll offen sein für alle Menschen, die mit den verschiedensten Themen, Fragen oder Problemen kommen und ihren Platz finden können. Denn auch die Liebe Gottes gilt jeder oder jedem von uns, egal welcher Herkunft, welcher Hautfarbe, welchen Geschlechts oder geschlechtlicher Orientierung.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen und Euch Gemeinde zu gestalten und auf viele interessante Begegnungen.

Herzliche Grüße,
Alexander Eisenreich